Schottlandreise vom 06.04. – 11.04.2015

Villa Konthor - Schottland Reisen

Schottland für Einsteiger

kurz und intensiv

1. Tag: Limburg - Amsterdam/Ijmuiden

Ab 9:00 Uhr morgens fahren wir von der Villa Konthor in Limburg mit einem Reisebus der Firma Erda Touristik nach Amsterdam/Ijmuiden. Die erste Nacht findet auf See statt. Mit einem modernen Fährschiff von DFDS Seaways machen wir eine kleine Kreuzfahrt von Amsterdam durch die Nordsee und werden über Nacht bequem nach Newcastle gebracht. Wir genießen ein leckeres Abendessen, sowie ein wenig Nachtleben an Bord bevor wir auf geruhsame Weise einer wundervollen Reise entgegen schippern.

2. Tag: Newcastle - Queensferry

Nachdem wir in Newcastle angekommen sind, setzen wir unsere Reise gen Norden fort. Wir erreichen die sogenannte Borderregion auf der Fahrt in Richtung Edinburgh. Kurz vor Edinburgh werden wir die Glenkinchie Destillerie in Pentcaitland besuchen. Während der Besichtigung erfahren wir, wie Whisky hergestellt und gelagert wird. Bei einem anschließenden Tasting & Nosing werden wir uns von der Qualität des Whiskys überzeugen.
 
Am späten Nachmittag erreichen wir Edinburgh. Bevor wir nach Queensferry weiterfahren, machen wir noch eine kleine Stadtrundfahrt in eigener Regie durch Edinburgh, auch „Athen des Nordens“ genannt. Das mächtige Edinburgh Castle dominiert mit dem Carlton Hill das Stadtbild und bildet das Zentrum dieser wunderschönen historischen Stadt.

3.Tag Queensferry - Pitlochry

Wir verlassen unser Hotel und fahren in den Luftkurort Pitlochry, welcher einer der Lieblingsorte von Königin Victoria war. Hier befindet sich die Blair Athol Distillery. In dieser Whiskybrennerei wird erstklassiger  Whisky hergestellt. Bei einer Tour können Sie sich von der Qualität des erlesenen Getränks überzeugen. Weiter geht Ihre Fahrt durch die kontrastreiche Landschaft der Grampian Mountains in den hübschen Hochlandort Ballater, wo majestätische Wappen an den Ladenfronten, die Hoflieferanten „Ihrer Majestät Queen Elizabeth II.“ anzeigen.
 
Diese beliefern die nahegelegene königliche Sommerresidenz Balmoral Castle. Die britische Königin hält sich hier im Sommer für etwa zwölf Wochen auf. Weiterfahrt über Bridge of Gairn, Tomintoul und Aviemore zurück nach Pitlochry. Hier werden Sie im Schlosshotel die kommende Nacht verbringen.

4. Tag Pitlochry – Glasgow/Clydebank

Heute werden wir das wie ein Märchenschloss anmutenden Blair Castle besuchen (öffnet 09.30 Uhr). Diese ineinander geschachtelte Burg mit ihren vielen Türmen ist im Laufe ihrer 700-jährigen Geschichte so oft umgebaut worden, dass sie einen guten Überblick über die verschiedenen historischen Baustile bietet. Der herrliche Park und die faszinierenden Schätze, Gemälde, Möbel und Waffen sind äußerst sehenswert.
 
Am Ortsrand von Aberfeldy befindet sich die Dewar’s Distillery. Auch dieser Distillery werden wir einen Besuch abstatten und erfahren, wie hier das „schottische Lebenswasser“ hergestellt wird. Anschließend fahren wir nach Dumgoyne. In der Glengoyne Distillery können wir uns von einem weiteren schottischem Whisky verwöhnen lassen. Diese Distillery liegt auf der Grenze zwischen Lowlands und Highland und wird uns  gerne in die Kunst des „flüssiges Goldes“ einführen. Anschließend fahren wir zu unserem Hotel in Glasgow/Clydebank.
 
„Pubcrawl“ - Abends besuchen wir noch einige Pubs in der Stadt

5. Tag Glasgow/Clydebank - Newcastle

Nach dem Frühstück verlassen wir unser Hotel und unternehmen eine ausführliche Besichtigung in der Auchentoshan Destillerie im nahegelegenen Ort Dalmuir (öffnet 10.00 Uhr). Während einer Tour werden wir die Disitllery sowie ihren Whisky kennen lernen und auch probieren. Anschließend fahren wir durch die Lowlands nach Greta Green. Hier werden wir bei der ehemaligen Hochzeitsschmiede einen Stopp einlegen (für eine Besichtigung reicht die Zeit nicht aus). Anschließend fahren wir vorbei an Carlisle und reisen entlang des 2000 Jahre alten und 118 km langen Hadrians Wall, der das Römische Reich und das Vereinte   Königreich teilte. Schließlich erreichen wir den Hafen von Newcastle, wo wir am Nachmittag an Bord des Fährschiffes gehen.

6 . Tag Amsterdam/Ijmuiden - Heimreise nach Limburg

Nach einem leckeren Frühstücksbüfett an Bord erreicht gegen 09.30 Uhr unser Fährschiff den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden. Beeindruckt von dieser Vielfalt des Landes und der einzigartigen Natur sind Sie sich sicher - Schottland ist immer wieder eine Reise wert!
X