Schottlandreise vom 09.06. – 18.06.2015

Villa Konthor - Schottland Reisen

Abenteuer der Schottischen Inseln

Islay, Skye und Orkney

1. Tag: Limburg - Amsterdam/Ijmuiden

Ab 9:00 Uhr morgens fahren wir von der Villa Konthor in Limburg mit einem Reisebus der Firma Erda Touristik nach Amsterdam/Ijmuiden. Die erste Nacht findet auf See statt. Mit einem modernen Fährschiff von DFDS Seaways verlassen wir den Hafen von Amsterdam und werden über Nacht bequem nach Newcastle gebracht. Wir genießen ein leckeres Abendessen, sowie ein wenig Nachtleben an Bord bevor wir auf geruhsame Weise einer wundervollen Reise entgegen schippern.

2. Tag: Newcastle - Arduaine

Ausgeruht beginnen wir den Tag mit einem leckeren Frühstück an Bord, während das Schiff den Hafen in Newcastle erreicht. Nach der Ausschiffung tauchen wir sofort ein in das Land der Legenden, Glens und Lochs, des Whiskys, Kilts und der atemberaubenden Landschaft. Zunächst reisen wir entlang des 2000 Jahre alten und 118 km langen Hadrian’s Wall. Über Carlisle führt uns der Weg über die Schottische Grenze und nach Norden an Glasgow vorbei bis nach Dumgoyne. Hier an der Grenze zwischen den Highlands und den Lowlands, werden wir in der Glengoyne Distillery verwöhnt mit einer Leckeren Whisky- und Schokoladenprobe. Diese Distillery wird uns gerne in die Produktionskunst des „flüssiges Goldes“ einführen.
 
Anschließend fahren wir durch die herrliche Landschaft des Trossachs Nationalpark entlang des wunderschönen Loch Lomonds und Loch Fyne und erreichen am frühen Abend unser Hotel am Loch Melfort.

3.Tag Ausflug Ausflug Isle of Islay

Heute erwartet uns ein ganz besonderes Erlebnis: Der Besuch der Whiskyinsel Islay.
 
Per Fähre setzen wir um09.45 Uhr von Kennacraig auf die Isle of Islay über. Bei einer ca. 2-stündigen Fährpassage genießen wir die traumhaft schöne Landschaft auf dem Weg nach Port Ellen. Whisky-Duft liegt in der Luft – hier auf Islay befinden sich ab 2015 9 verschiedene produzierende Whisky-Brennereien und bilden somit eine eigene Whisky-Region. Mehrere Destillerien stehen heute auf dem Programm. Wir erleben auf Islay die Herstellung und Lagerung des flüssigen Goldes. Natürlich werden wir auch einige edlen Tropfen der Extraklasse in den Distillen genießen. Als „Freunde von Laphroaig“, werden wir „unser“ Stückchen  Land besuchen und „unsere Miete“ abholen. Natürlich werden wir nicht ohne ein tolles Tasting die Distillery verlassen. Ein besonderes Erlebnis wird die Führung und Tasting bei der Ardbeg Distillery sein.
 
Beide Destillerien haben 2015 200 jähriges Jubiläum und werden mit besonderen Abfüllungen aufwarten. Um 18.00 Uhr bringt uns die Caledonian MacBraine zurück nach Kennacraig. An Bord werden wir einen  leckeren Afternoon Tea mit Scones genießen, bevor wir gegen 20.00 Uhr die Halbinsel Kintyre erreichen. Ein leckeres Abendessen erwartet uns dann bei der Rückkehr im Preisgekrönten Restaurant im Loch Melfort Hotel.

4. Tag Arduaine - Isle of Skye - Mallaig

Nach dem Frühstück fahren wir entlang der Westküste, passieren Fort William fahren eine der schönsten Panoramastrassen Schottlands nach Malaie, wo wir mit der Fähre auf die Insel Skye übersetzen. Nach der Ankunft auf Skye durchfahren wir die Insel auf dem Weg zur Talisker Distillery. Hier werden Sie den kostbaren Whisky der Isle of Skye kennen lernen und verkosten können. Danach besuchen wir den Oyster Shed und kosten leckere Austern von der Insel Skye.
 
Danach werden wir zur Ostküste fahren und den spektakulären Aussichtspunkt zum „Kilt Rock“ mit Wasserfall, dessen Felsform an einen Kilt, dem schottischen Faltenrock erinnert, besuchen. Nach einem tollen Tag fahren wir zum Fährhafen von Armadale. Hier erwartet uns bereits die Fähre von Caledonian MacBrayne zur Überfahrt nach Mallaig (vorgesehene Abfahrtzeit: 18.40 Uhr). In Mallaig werden wir die kommende  Nacht verbringen.

5. Tag Mallaig - Thurso

Heute fahren Wir entlang der „Road of the Isles“, eine der bezauberndsten Panoramastraßen des Landes in Richtung Fort William. Wir passieren das am Nordende des Loch Shiel gelegene Glenfinnan Monument.  Es erinnert an die Proklamation von Bonnie Prince Charles im August 1745, der hier die schottischen Clans zum Kampf gegen die Engländer vereinte. Wir passieren Fort William und fahren entlang des sagenumwobenen Loch Ness bis zur Glenmorangie Distillery. Seit 1843 wird hier legal Whisky hergestellt. Heute zählt Glenmorangie zu einer der erfolgreichsten Distillerien in Schottland.
 
Die wohl auffälligste  Besonderheit der Brennerei sind die außergewöhnlich hohen Brennblasen mit einer Höhe von 5,14 Metern. Sie sind damit die höchsten Brennblasen aller schottischen Brennereien. Bei  Glenmorangie gibt es einen leckeren Seafood Imbiss direkt an der Nordsee. Weiterfahrt entlang der Westküste nach Wick. Hier werden wir die Pulteney Distillery besuchen. Sie ist eine der nördlichst gelegensten Distillerien auf dem schottischen Festland. In Thurso werden werden die kommende Nacht verbringen.

6. Tag Thurso - Kirkwall

Heute entdecken wir die herrlichen Orkney Inseln. Mit der Fähre von NorthLink setzen wir am Morgen von Scrabster nach Stromness über. Auf der Insel angekommen, besuchen wir die bedeutendste prähistorische Stätte der Orkneys: das über 3000 Jahre alte Steinzeitdorf Skara Brae. Bemerkenswert ist vor allem, dass in Skara Brae eine Art steinzeitliche Inneneinrichtung erhalten geblieben ist. Unterwegs passieren wir den Scapa Flow und besuchen den etwa 5000 Jahre alten Steinkreis Ring of Brodgar.
 
Sinn und Zweck dieser heute 27, ursprünglich 60 im Kreise aufrecht stehenden und exakt unterteilten Monolithen, ist bis heute nicht genau geklärt. Das Zusammenspiel von Wasser, Landschaft, Wolken und den geheimnisvollen Steinsäulen hinterlässt jedoch einen bleibenden Eindruck. In Kirkwall werden wir dann die Highland Park Distillery besuchen.

7. Tag Kirkwall - Dornoch

Heute verlassen wir wieder die Insel. Auf dem Weg zum Fährhafen in Stromness machen wir noch einen Stopp an der Italienischen Kapelle. Gegen 11.00 Uhr bringt uns dann die Fähre zurück nach Scrabster.  Danach wartet eine berühmte Distillery auf unseren Besuch: die Clynelish Distillery in Brora. Freuen Sie sich danach auf eines der schönsten Schlösser in den Highlands und auf Natur pur. Alleine die Fahrt entlang der Nordostküste ist beeindruckend. In der Nähe des hübschen Städtchens Golspie befindet sich Dunrobin Castle. Mit seinen verspielten Türmen, Zinnen und Erkern gilt es als eines der prachtvollsten Schlösser Schottlands.
 
Im Inneren besticht es durch Chippendale - Möbel und eine beachtliche Gemälde- und Porzellansammlung. Der weitläufige Landschaftsgarten lässt nicht nur die Herzen von Gartenliebhabern höher schlagen. Abends übernachten wir dann in Dornoch. Ein hübsches Städtchen in den Highlands mit einem berühmten Golf Course und einem tollen Nordseestrand. Übernachtung wird im Dornoch Castle Hotel sein, welches berühmt für seine tolle Zimmer und die Whiskybar ist.

8. Tag Tain - Perth

Heute fahren wir wieder in südliche Richtung und besuchen die Tomatin Distillery in der Nähe von Inverness. Hier lernen wir noch einmal die Herstellung eines Whiskys kennen, der direkt aus dem Herzen der  Highlands kommt. Anschließend erfolgt unsere Weiterfahrt nach Pitlochry, den Lieblingsort von Queen Victoria. Danach führt uns der Weg nach Perth. Hier passieren wir noch das berühmte „Scottish Liqueur  Center“, wo wir bestimmt noch etwas probieren können. In einem traditionsreichen Hotel, dem ältesten Hotel Schottlands, werden wir die letzte Nacht auf schottischem Boden verbringen.

9. Tag: Perth - Newcastle

Bevor wir unsere Rückreise nach Newcastle antreten, besuchen wir die Tullibardine Distillery in Perthshire. Während der Führung erfahren wir noch einmal etwas über die unterschiedlichen Produktionsprozesse  der Schottischen Whiskys. Bei einem anschließenden Tasting & Nosing können wir uns von der Qualität des Whiskies überzeugen. Unser Weg führt uns an Edinburgh vorbei durch die sogenannten Scottish Borders. Entlang dem Northumberland Nationalpark reisen wir weiter nach Newcastle, wo das Fährschiff von DFDS Seaways gegen 16.30 Uhr die Anker lichtet und uns bequem über Nacht zurück nach Amsterdam bringt.

10. Tag Amsterdam/Ijmuiden - Heimreise nach Limburg

Nach einem leckeren Frühstücksbüfett an Bord erreicht gegen 09.30 Uhr das Fährschiff den Hafen von Amsterdam/Ijmuiden. Beeindruckt von dieser Vielfalt des Landes und der einzigartigen Natur sind Sie sich sicher - Schottland ist immer wieder eine Reise wert!
X